Authentisch moselländlich:

Kultur pur inmitten facettenreicher Natur

Genießen Sie eine der schönsten Ferienregionen Deutschlands beim Wandern, per Fahrrad oder vom Schiff aus. Geprägt durch die landschaftliche Schönheit des Moseltals, dessen historische Bedeutsamkeit und den traditionellen Weinanbau haben Cochem und Umgebung viel zu bieten - für Jung und Alt, Natur- und Kulturfreunde, Sportler und Genießer:

facettenreiche Natur, historische Bauten sowie Erlebniswelten für den aktiven Familienurlaub und vieles mehr. Das romantische Moselstädtchen Cochem ist durch die zentrale Lage an der Mittelmosel idealer Ausgangspunkt für Ausflüge im gesamten Moseltal, der Vulkaneifel mit ihren Maaren und dem Hunsrück mit seinen Höhen.

Wandern

Unzählige Wanderwege führen durch die herrliche Landschaft entlang der Mosel und ihrer Seitentäler: Durch Weinberge auf die angrenzenden Höhen von Hunsrück und in die tiefen Wälder der Eifel eröffnen sich atemberaubende Ausblicke auf das romantische Flusstal. Zu erholsamen Spaziergängen laden in vielen Orten blumenreiche Moselanlagen mit Ruhebänken und Spielplätzen oder der kleine Hafen an der Cochemer Moselpromenade ein.

Spannende und lehrreiche Wanderungen versprechen Weinlehrpfade z.B. in Ellenz-Poltersdorf, Mesenich und Senheim. Diese führen durch Weinberge und erklären anhand gestalteter Bildtafeln die Arbeit des Winzers

zum Seitenanfang

und das Wachsen sowie Reifen der Trauben.

Auf die Spuren der Römer kann man sich über 390 km lang auf dem zu beiden Seiten der Mosel gelegenen Moselhöhenweg begeben. Durch schroffe Felsen, entlang steiler Weinbergterrassen und auf Erkundung der Natur- und Kulturgeschichte des Moseltals geht es auf abwechslungsreichen Themenwanderwegen - sei es der Naturlehrpfad im Conder Wald oder der archäologische Wanderweg Bruttig-Fankel.

Einzigartig: der Calmont-Klettersteig - erklimmen Sie den steilsten Weinberg Europas, den Calmont, und erleben Sie einen faszinierenden Panoramablick.

Radwandern

Auf besonders angenehme Weise lässt sich das Moselland per Fahrrad erkunden. Ein gut ausgebautes und ebenes Radwegnetz führt von der Obermosel über Trier und die Mittelmosel mit den Städtchen Bernkastel-Kues, Traben-Trabach, Zell und Cochem bis zur Mündung in den Rhein

zum Seitenanfang

nach Koblenz. Interessant sind auch die Abstecher in die Seitentäler von Saar, Sauer und Ruwer. Von allen Ferienorten im Moselland aus sind die Rundfahrten und Tagestouren mit dem Rad möglich, auch kombiniert mit der Rückfahrt per Schiff.

Schifffahrten

Erkunden Sie das Moseltal einmal aus einer anderen Perspektive. Von April bis Oktober werden auf der Mosel regelmäßig Schifffahrten (www.moselfahrplan.de) angeboten - die Mosel rauf und runter: von Rundfahrten über romantische Fahrten am Abend mit Tanz und Musik bis hin zu Tages- und Halbtagsausflügen zu lohnenswerten Ausflugszielen.

Besondere Naturerlebnisse verspricht in Cochem ein Erkunden der Mosel auf eigene Faust: im Kanu (www.derbootsplatz.de). Neben Kanufahren wird dem Sportfreund an der Mosel eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten geboten - ob Wasserski in Bullay oder Segeln bei Enkirch.

zum Seitenanfang

Erlebniswelten für die ganze Familie

Der Wild- und Freizeitpark Cochem-Klotten (www.freizeitpark-klotten.de) mit über 120 Tierarten, Streichelzoo und Spielplätzen ist ein schönes Ausflugsziel für Jung und Alt. Von Cochem aus ist er bequem über die Cochemer Sesselbahn (www.cochemer-sesselbahn.de) zu erreichen. Diese führt ebenso zum Aussichtspunkt Pinner-Kreuz, welcher hoch über der Stadt einen einzigartigen Ausblick über das Moseltal und eine Abkühlung im Terrassen-Café verspricht.

Im großen Eifelpark Gondorf (www.eifelpark.de) oder dem Wild- & Erlebnispark Daun (www.wildpark-daun.de) geht es naturhaft und rasant zu: ob beim Bestaunen heimischer Tierarten oder bei einer Fahrt auf der Sommerrodelbahn.

Wer es noch rasanter mag: Die Faszination des Automobils und der Geschwindigkeit erleben Sie bei einem Besuch des Nürburgrings (www.nuerburgring.de), Deutschlands bekanntester Rennstrecke mit seiner legendären "Nordschleife".

An Regentagen verspricht der Familien- und Freizeitpark Tolli in Mayen (www.tolli-park.de) Kletter- und Hüpfvergnügen.

Badespaß pur und Entspannung garantieren zahlreiche Erlebnisbäder. In Cochem ist das Moselbad mit Freibad, Hallen-Wellen-Spaßbad und Saunalandschaft in das Freizeitzentrum Cochem (www.moselbad.de) integriert. Neben Badespaß erwartet sie hier eine Minigolfanlage, Tennis- und Sportplatz. Weitere Erlebnisbäder finden Sie in Saarburg, Konz, Trier, Mertesdorf, Kordel, Leiwen, Schweich, Bernkastel-Kues und Wittlich.

zum Seitenanfang

Wir hoffen mit diesem Einblick in die vielfältige Kultur und Natur des Moseltals Ihre Lust und Neugierde geweckt zu haben. Gerne stehen wir Ihnen in der Planung Ihrer Urlaubsaktivitäten mit Rat und Tat zur Seite. Neben umfangreichem Informationsmaterial zu Rad- und Wanderwegen, Freizeitaktivitäten und reizvollen Ausflugszielen erhalten Sie im Empfangsbereich aktuelle und interessante Tipps zu Veranstaltungen in Cochem und Umgebung.

Weitere Urlaubs- und Freizeittipps erhalten Sie hier: www.mein-mosel-urlaub.com.